Ruckelvideo vom Haus

Dezember 13, 2007

Wenn man keine Videokamera hat, muss man halt Fotos mit einer Stopmotion Software zusammenschustern, dabei kommt dann sowas raus:

Advertisements

Messen in Bangkok

Dezember 9, 2007

Mal wieder ne Eigenart hier in Thailand: Messen scheinen in der Regel keinen Eintritt zu kosten, und man kann direkt alles dort kaufen. Kennt man von zuhause ja eher umgekehrt.

Am Samstag war ich auf ner Möbelmesse hier. Immernoch auf der Suche nach günstigen Möbeln die nach was aussehen. Schwere Mission. Bedenkt man, dass man für ein gutes Sofa hier etwa 500 Mal essen gehen kann, will so eine Investition nur schwer beschlossen werden. Bin auch noch nicht sicher wo meine Prioritäten liegen was Möbel angeht. Erstmal Bett oder Sofa oder lieber eine schöne Bank für draussen? Draussen ist dann aber wieder das Mosquito Problem, das auch erstmal gelöst werden will.

Im Moment tendiere ich zu diesem Shop hier: Index Mall

Endlich Internet

Dezember 9, 2007

Man kann eigentlich nicht mecker. Im Prinzip kann man auch in Bangkok innerhalb von 4 Tagen nen wirklich brauchbaren DSL Anschluss bekommen. Bestellt wird per Telefon und ein Kurier kommt vorbei, liefert die Hardware ab und nimmt die unterschriebenen Vertragsunterlagen mit. Kompliziert wird das ganze natürlich erst, wenn der Besitzer der Leitung, der Auftraggeber des DSL Anschlusses und der eigentliche Nutzer drei verschiedenen Personen sind. Naja, jetzt läuft es, ich hab 1 Mbit für umgerechnet 12 Euro inklusive Flatrate und die Geschwindigkeit ist ganz solide. Auf jeden Fall kann man damit gut arbeiten und ich bin jetzt auch öfter im Skype anzutreffen.

Schaut man sich die wild verlegten Leitungen hier an, die direkt vom Haus aus in den Telegrafenmasten gehen, muss man sich schon wundern, dass die Daten doch so flott durch die Leitung flitzen.

affenleitung.jpg

Die Affen sitzen nicht auf meiner Leitung, das Bild hab ich mal in Kambodscha gemacht.